Gott zur Ehr dem nächsten zur Wehr

 

Ehrungsabend der Feuerwehr Babing 2014

 

Langjährige aktive Mitglieder und Helfer ausgezeichnet

 

Die Freiwillige Feuerwehr Babing hatte in das Hofkaffee am Giglberg alle Aktiven, und Passiven Mitglieder und auch die Freunde und Gönner der Wehr eingeladen um der Ehrung Ihrer Aktiven Mitglieder die für 25 und 40 Jahre Dienst ausgezeichnet wurden einen würdigen Rahmen zu geben. Nach der Begrüßung durch Vorstand Markus Oßner und Kommandant Ludwig Höfelschweiger und dem gemeinsamen Essen sowie Grußworten von Kreisbrandrat Thomas Loibl bei denen dieser auch die Grüße und den Dank von Landrat Peter Dreier überbrachte.

 

Dann überreichte er zusammen mit Kreisbrandrat Manfred Rieder an Alfred Eicher das goldene Feuerwehr Ehrenzeichen für 40 Jahre aktiven Dienst. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und anschließend an Stephan Aigner, 
Franz Günzkofer, 
Höfelschweiger Gottfried, 
Höfelschweiger Dieter,
Michael Huber, und
Stephan Mooshofer das silberne Feuerwehr Ehrenzeichen für 25 Jahre Aktiven
 Dienst.

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach dieser Ehrung bat man den ebenfalls Anwesenden 1. Bürgermeister Ludwig Griemel um eine paar Worte. Dieser erwähnte, dass man auch heute wieder sehen kann, das in dem Gebiet der ehemaligen Gemeinde Babing die Kameradschaft und der Zusammenhalt Groß geschrieben wird. Und dies macht möglich dass hier eine so Schlagkräftige Truppe aktiv ist, die auch immer wieder Große Veranstaltungen auf die Beine stellt, oder andere Vereine bei Ihren Veranstaltungen unterstützt.

 

Weiter Ehrte man die letztes Jahr aus der Vorstandschaft ausgetretenen Mitglieder Josef Nagl, Jakob Höfelschweiger, Johann Steer, sowie die passiven Mitglieder Anton Heider, Erwin Haider, Ludwig Höfelschweiger Sen., Jakob Höfelschweiger Sen, und Anneliese und Liane Höfelschweiger die aus Altersgründen Ende letzten Jahres den Reinigungsdienst im Feuerwehrhaus Quittiert haben, für Ihre Jahrelange Unterstützung, mit einer Urkunde und einem großem Geschenkkorb.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und der Ehemalige Vorstand Alfred Eicher erhielt noch zusätzlich ein mit einer Widmung versehenes Fotobuch vom 125 jährigem Gründungsfest.

 
 
 
Montag, 17. Dezember 2018

Designed by LernVid.com